Überbauung Stuckimatte

Allgemeine Informationen

Seit 1994 entstand die Überbauung in 4 Etappen. Die Erschliessung der einzelnen Häuser erfolgt über verkehrsfreie Spielstrassen. Die grüne Spielwiese soll Begegnungsort für Kinder und Erwachsene sein.

In der grossen Einstellhalle stehen genügend Parkplätze zur Verfügung.

Herzstück ist die ökologisch und ökonomisch sinnvolle Heizungsanlage. Die Wärmeerzeugung für die Raumheizung und Warmwasseraufbereitung erfolgt mit einer Elektro-Wärmepumpe, einem gasbetriebenen Klein-Block-Heiz-Kraftwerk (BHKW) und einem Ölkessel zur Spitzenabdeckung.

Die Wärmepumpe nutzt erneuerbare Umweltenergie aus dem Grundwasser, Die elektrische Antriebsenergie für die Wärmepumpe wird im Winterhalbjahr durch das BHKW erzeugt, und die Abwärme des BHKW kann ebenfalls für die Wärmeerzeugung verwendet werden. Durch diese Kombination — Wärmepumpenanlage und Block-Heiz-Kraftwerk — lassen sich im Vergleich zu konventionellen Heizungen beträchtliche Mengen fossiler Energien einsparen und die Schadstoffemissionen reduzieren.